Diartis — kompetent in jedem Fall

Diartis entwickelt und vertreibt Softwarelösungen für das Fallmanagement. Von unseren Kunden und Interessenten in der Schweiz werden wir als Partner erster Wahl wahrgenommen. Zu unseren rund 500 Kunden zählen Bundesstellen, Kantone, Städte und Gemeinden, Versicherungen sowie Institutionen im Heim- und Beratungsbereich. Dies primär in der Schweiz und in Deutschland.

Rund 80 Mitarbeitende kümmern sich um die Zufriedenheit unserer Kunden. In der Informatik Fachrichtung Applikationsentwicklung und Kaufmann/-frau bilden wir Lernende aus. Gemeinsam verfolgen wir unsere Vision.

Der Hauptsitz befindet sich in Lenzburg. Das KiSS-Team, das seit 2017 zu Diartis gehört, arbeitet am Standort Bern.


Unsere Vision

  • Unsere Dienstleistungen sind professionell - unsere Produkte innovativ. Dies ist der Schlüssel, den hohen Ansprüchen unserer Kunden gerecht zu werden. Begeisterte Kunden wiederum öffnen uns die Türen zum Erfolg.
  • Wir suchen aktiv den Austausch mit Fachexpertinnen, Fachexperten und Kunden. So verbessern wir uns stetig und schaffen neuen Nutzen.
  • Wir wertschätzen unsere Mitarbeitenden, Kunden und Partner. Dadurch erzielen wir für alle Beteiligten eine hohe Wertschöpfung.
  • Wir investieren bewusst in die Förderung unserer Mitarbeitenden. Einen grossen Teil unseres Profits reinvestieren wir in die Unternehmung, um die langfristige Existenz zu sichern.


Dafür setzen wir uns ein ...

Diartis-Mitarbeitende sind ein Team und ziehen alle am gleichen Strang in die gleiche Richtung. Jede und jeder identifiziert sich mit den Zielen von Diartis und partizipiert so am wirtschaftlichen Erfolg. Dabei verinnerlicht jedes Teammitglied die sechs Punkte unseres Leitbildes:

  1. Kunden und Dienstleistung. Die Bedürfnisse der Kunden beeinflussen massgeblich unser Denken und Handeln. Wir pflegen zu ihnen eine partnerschaftliche Beziehung und unterstützen sie bei der Erreichung ihrer Ziele mit innovativen Produkten und professionellen Dienstleistungen. Wir legen Wert auf eine positive Einstellung und einen respektvollen Umgang.
  2. Führung. Unser Führungsverständnis ist mit den Diartis-Führungsgrundsätzen definiert; diese sind allen Mitarbeiter/-innen bekannt. Wir führen durch Zielvereinbarung und gewähren den Mitarbeiter/-innen grösstmöglichen Handlungs- und Entscheidungsspielraum. Alle Mitarbeiter/-innen werden im Rahmen des Förderungsprozesses in ihrer persönlichen Entwicklung unterstützt. Die Führungsqualität wird periodisch überprüft, um entsprechende Massnahmen zur Verbesserung der Führung zu erreichen. Die sorgfältige Rekrutierung betrachten wir als Teil der Führungsarbeit.
  3. Leistungen und Ergebnisse. Unsere Ziele erreichen wir mit Freude an der Herausforderung und einer hohen Leistungsbereitschaft. Wir übernehmen Verantwortung für unser Tun. Mit der Erreichung von hochgesteckten Zielen erwirtschaften wir angemessene Gewinne. Dies setzen wir voraus für eine langfristige Existenzsicherung und Weiterentwicklung unserer Unternehmung.
  4. Innovation und Veränderung. Zur Sicherung der Zukunft stellen wir periodisch Bestehendes in Frage und entwickeln neue Denk- und Lösungsansätze. Erkenntnisse aus Forschung und Praxis fliessen in die Gestaltung unserer Produkte und Dienstleistungen ein. Die persönliche Veränderungskompetenz ist Voraussetzung für Innovation. Wir verpflichten uns zu einem kontinuierlichen Verbesserungsprozess. Uns gelingt es immer wieder, die Kunden mit neuen Lösungen zu begeistern.
  5. Kommunikation und Information. Wir kommunizieren und informieren aufrichtig. Unsere Kommunikations- und Informationsgrundsätze sind definiert und allen Mitarbeiter/-innen bekannt. Nach innen und aussen kommunizieren wir mit Eigenverantwortung, empfängergerecht und zum richtigen Zeitpunkt.
  6. Unternehmenskultur und Werte. Die Anwendung der Diartis-Werte
    ist Bestandteil unseres Arbeitsalltags. Wir wert-schätzen den Menschen und nehmen unsere Verantwortung war. Konflikte lösen wir konstruktiv. Wir verstehen uns als EIN Team, ziehen alle am gleichen Strick in die gleiche Richtung und identifizieren uns mit der Unternehmung. Die Mitarbeiter/-innen partizipieren an unserem wirtschaftlichen Erfolg.