Diese Webseite durchsuchen

KLIBsmart

Unsere Softwarelösung für kleinere Sozialdienste: Das ist KLIBsmart!

Für die Bedürfnisse von kleineren Sozialdiensten haben wir KLIBsmart konzipiert. Gemeinden unter 3’000 Einwohnerinnen und Einwohner führen ihre Sozialhilfe-Fälle oft ohne spezifische Software und nutzen dafür die Microsoft-Office-Lösungen (z. B. Excel). Demgegenüber erleichtert KLIBsmart Ihre Fallführung erheblich.

KLIBsmart basiert auf unserer langjährig bewährten Standardsoftware KLIBnet und ist die digitale Hilfestellung bei der Bewältigung der wichtigsten Aufgaben in Ihrem Sozialdienst. Sie verwalten die zentralen Daten Ihrer Klientinnen und Klienten, berechnen das SKOS-Budget, können die eingegebenen Daten auswerten, liefern BFS-Statistik digital ab und führen Aktennotizen und Dokumente elektronisch. 

Digitale Fallführung mit KLIBsmart

Mit KLIBsmart verwalten Sie alle Daten, die Sie für Ihren Sozialdienst benötigen. Diese Stammdaten beinhalten persönliche Informationen Ihrer Klientinnen und Klienten wie zum Beispiel Adressen, Geburtsdatum und Heimatort, Mietverhältnis, Versicherungsangaben (KVG, VVG, Haftpflichtversicherung etc.) und viele weitere.

Erstellung des Sozialhilfe-Budgets leicht gemacht

Mit KLIBsmart erstellen Sie problemlos ein SKOS-Budget und behalten so den Überblick über Miete, Grundbedarf, Krankenkassenprämien, Lohn und situationsbedingte Leistungen Ihrer Klientinnen und Klienten. Das Budget Ihrer Klientinnen und Klienten drucken Sie monatlich aus und übergeben es für die Auszahlungen an die Finanzbuchhaltung Ihrer Gemeinde.

Auch subsidiäre Leistungen, die Sie bereits geltend gemacht haben oder die Leistungen, die ein Klient bzw. eine Klientin erhält, können Sie mit KLIBsmart überwachen.

Aktennotizen und Dokumente digital und jederzeit verfügbar

Mit KLIBsmart verwalten Sie Ihre Dokumente und Aktennotizen digital und fallbezogen. Sie haben somit jederzeit Zugriff auf alle relevanten Dokumente wie Entscheide oder auf Ihre gesamte Korrespondenz mit Ihren Klientinnen und Klienten.

Ablieferung der BFS-Statistik per Knopfdruck

Die jährlich anstehenden Ablieferungen der Sozialhilfeempfängerstatistik ans Bundesamt für Statistik können elektronisch direkt per KLIBsmart ans BFS übermittelt werden. Damit entfällt das manuelle Ausfüllen der BFS-Fragebögen weitgehend.

Standard- und benutzerdefinierte Abfragen jederzeit abrufbar

Statistiken können Sie einfach aus KLIBsmart ziehen und ausdrucken, z. B. über Fallzahlen. KLIBsmart bietet zusätzlich die Möglichkeit, auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Abfragen zu definieren und zu hinterlegen, so dass diese jederzeit bequem abrufbar sind.

Folgende Leistungen sind im Angebot enthalten

  • Die Basismodule Stammdaten und Fallführung, inkl. Auswertungen, SKOS-Budget und BFS-Statistik.
  • Die Einführung der Software erfolgt durchgehend per Fernwartung (inkl. Kick-Off-Sitzung) direkt an Ihrem Bildschirm.
  • Zur Schulung Ihrer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter stellen wir Ihnen einen professionellen Online-Kurs zur Verfügung, in welchem die zentralen Funktionalitäten im Selbststudium ansprechend und unkompliziert erlernt werden können.

Gerne präsentieren wir Ihnen KLIBsmart in einer Online-Live-Demo! Kontaktieren Sie uns noch heute.

Ihre Vorteile

  • Übersichtliche Darstellung und zentrale Ver­waltung aller wichtigen Daten Ihrer Klientinnen und Klienten
  • Bewirtschaftung von elektronischen Dokumenten und Aktennotizen in KLIBsmart
  • Berechnung des monatlichen Budgets pro Klientin und Klient in der Wirtschaftlichen Sozialhilfe
  • BFS-Statistikablieferungen elektronisch und direkt an die zuständige Stelle (z.B. Bundesamt für Statistik) möglich

System­anforderungen

Für KLIBsmart gelten die allgemeinen System­anforderungen von KLIBnet. Für den Datenbank­server kann die kostenlose SQL-Express-Version von Microsoft verwendet werden. Über die technischen Voraussetzungen beraten wir Sie gerne.

Kontaktieren Sie uns! 
Wir beraten Sie gerne.

Technische Fragen und Support

Gerne beantworten wir Ihre Fragen per Telefon oder E-Mail.

Beratung und 
Verkauf

Brigitte Kerschen

Account-Managerin