Diese Webseite durchsuchen

KLIBnet-Modul 
eSignatur

Effizientere und effektivere Abläufe sind das Resultat digitalisierter Prozesse. Freigewordene Ressourcen können so im Kerngeschäft eingesetzt werden. Damit Prozesse vom Anfang bis zum Schluss vollständig digital abgewickelt werden können, müssen wichtige Dokumente rechtskräftig elektronisch signiert werden können. Dank dem Modul eSignatur steht das elektronische Signieren auch unseren KLIBnet-Kunden und Kundinnen zur Verfügung. 

Mit KLIBnet Dokumente elektronisch signieren 

So funktioniert es

Mit dem Modul eSignatur bietet Ihnen KLIBnet die Möglichkeit, Dokumente rechtsgültig elektronisch zu signieren. Sie haben zudem die Möglichkeit, mehrere Dokumente auf einmal mit der Stapelfunktion zu signieren. Die verwendeten Signatur-Verfahren entsprechen den gesetzlichen Anforderungen wie dem Bundesgesetz über die elektronische Signatur (ZertES), der Geschäftsbücherverordnung (GeBüV) und der Verordnung des EFD über elektronische Daten und Informationen (ElDI-V). Der Service wird vollständig mit dem Allin Signing Service von der Swisscom in der Schweiz erbracht. Die Umsetzung dieses Zusatzservices in KLIBnet geschieht schnell und unkompliziert. 

Drei Schritte zum elektronischen Signieren von Dokumenten 

  1. Ein Benutzer/eine Benutzerin möchte in KLIBnet ein Dokument rechtsgültig unterschreiben.
  2. Er oder sie bekräftigt den eigenen Willen zum Signieren mittels Mobiltelefon, z. B. mit Mobile ID in der Schweiz oder international per SMS mit Einmalpasswort.
  3. Auf dem Signing Service wird on demand ein adäquates persönliches elektronisches Zertifikat erstellt. Dieses wird ausschliesslich für diese Signatur verwendet.

Weitere Informationen zum All-in Service der Swisscom finden Sie auf der entsprechenden Website der Swisscom.

Voraussetzungen

Um die eSignatur mit KLIBnet zu nutzen, benötigen Sie einen Vertrag mit der Swisscom sowie die Lizenzierung des KLIBnet Moduls eSignatur. Zusätzliche Kosten entstehen für jede signierende Person pro Monat, unabhängig von der Anzahl Signaturen (CHF 3.00 pro Monat). Die Abrechnung erfolgt durch Diartis.

Diartis unterstützt Sie nach der Bestellung während dem ganzen Prozess von der Initialisierung bis zur Einrichtung und Schulung des Moduls vor Ort.

Standardverfahren für Personenidentifikation 

Swisscom stellt für die Durchführung der Personenidentifikation jedes beliebigen Signierenden eine App zur Verfügung. Die Bedienung erfolgt durch autorisierte Agenten, die in der Regel der Organisation des Teilnehmers angehören. Dies ermöglicht eine unkomplizierte und sichere Verwaltung der Benutzer und Benutzerinnen.  

Ihre Vorteile

  • Sie gewinnen Effizienz und sparen nachweislich Kosten und Zeit
  • Gewährleistung der Authentizität und Integrität eines Dokumentes
  • Ihre Arbeitsabläufe werden vereinfacht
  • Einfache Umsetzung und Handhabung
  • Sie signieren elektronische Dokumente jederzeit ohne zusätzliche Software-Installation auf Benutzerseite
  • Höchste Verfügbarkeit und Sicherheit dank redundantem Betrieb in den Datenzentren der Swisscom 
     

Kontaktieren Sie uns! 
Wir beraten Sie gerne.

Technische Fragen und Support

Gerne beantworten wir Ihre Fragen per Telefon oder E-Mail.

Beratung und 
Verkauf

Brigitte Kerschen

Account-Managerin