Diese Webseite durchsuchen

KLIBnet-Modul
Schnittstelle Abklärungsinstrumente HS LU/BE

Sie setzen die Abklärungsinstrumente ein, oder planen diese in Zukunft einzusetzen, dann benutzen Sie diese aus dem KLIBnet. Mit der Schnittstelle erfolgen alle Aufrufe und deren Verwaltung aus dem KLIBnet heraus. 

Integrieren Sie die Abklärungsinstrumente der HS LU/BE in Ihre KLIBnet Abläufe

So geht es: 

Die Abklärungsinstrumente der Hochschule Luzern/Bern werden durch einen Webservice in Ihrem System betrieben. Um ein Arbeiten aus dem KLIBnet zu ermöglichen, können Sie mit dem Abklärungsmodul alle Abklärungen aus dem KLIBnet verwalten und Dokumente, welche im Webtool erstellt wurden, zurück ins KLIBnet importieren. So entsteht ein Ablauf ohne Unterbrüche aus Ihrem Hauptsystem KLIBnet. 

Kinder und Erwachsene 

Kindes- und Erwachsenenschutz sind zwei unterschiedliche Webtools und müssen bei der Hochschule separat bestellt werden. Im KLIBnet werden die verschiedenen Tools nach ausgewählter Alterskategorie (Default: Geburtsdatum) automatisch unterschieden. 

Lizenz

Zusätzlich zu diesem kostenpflichtigen Modul entstehen seitens des Lieferanten der Abklärungsinstrumente Aufwände. Die Bestellung der Abklärungsinstrumente erfolgt über die Hochschule LU/BE. 

Zugriffe techn. Voraussetzungen 

Pro KLIBnet Instanz wird eine separate Datenbank pro Webservice benötigt. Der Webservice der Hochschule wird auf einem internen Webserver gehostet.

Ihre Vorteile

  •  Arbeiten mit standardisierten Abklärungen 
  • Dokumente direkt im KLIBnet weiterverarbeiten 
  • Abklärungen aus und im KLIBnet verwalten 

Kontaktieren Sie uns! 
Wir beraten Sie gerne.

Technische Fragen und Support

Gerne beantworten wir Ihre Fragen per Telefon oder E-Mail.

Beratung und 
Verkauf

Brigitte Kerschen

Account-Managerin