Diese Webseite durchsuchen

KLIBnet-Modul Schnittstelle Outlook

Verwalten Sie Termine und Aufgaben mit Microsoft Outlook? Mit der Outlook-Schnittstelle von KLIBnet gleichen Sie Ihre Outlook-Termine und -Aufgaben mit dem KLIBnet-Pendenzenmodul ab. Zudem können Sie mit der Schnittstelle E-Mails aus Outlook in die KLIBnet-Dokumentenverwaltung übernehmen sowie Adressen synchronisieren. 

Outlook und KLIBnet immer auf dem gleichen Stand 

E-Mails exportieren und Adressen übernehmen 

Die Outlook-Schnittstelle kann aber noch mehr: Exportieren Sie E-Mails direkt von Outlook in die KLIBnet-Dokumentenverwaltung. Die Schnittstelle weist die E-Mail direkt einem Klienten/Fall zu und kann ab sofort inkl. allfälligen Anhängen aus KLIBnet geöffnet werden. Sie erhalten in KLIBnet eine vollständige Übersicht über alle konventionellen und elektronischen Dokumente sowie dazugehörende Anhänge.

Synchronisieren Sie KLIBnet-Adressen mit Ihren Outlook-Kontakten. Dabei haben Sie die Wahl: Sie können KLIBnet-Adressen eines bestimmten Adresstyps (z.B. Beratungsstellen) oder einer Verwendung (z.B. Kontaktpersonen meiner Klienten/innen) synchronisieren.

Die Outlook-Schnittstelle erkennt, ob Sie einen Termin oder eine Aufgabe in Microsoft Outlook oder im KLIBnet-Pendenzenmodul erfassen. Sie synchronisiert die Einträge in beiden Programmen automatisch – auch wenn Sie sie ändern. Konkret sieht das so aus:

 

  • KLIBnet-Pendenzenmodul

Aufgaben sind als «Pendenzen» dargestellt, Termine sind im speziellen Register «Termine» angezeigt.

 

  • Outlook

Wollen Sie im Outlook Termine und Aufgaben erfassen  nutzen Sie die Klienten-suche, welche die Schnittstelle zur Verfügung stellt. So verknüpfen Sie Outlook-Aufgaben und -Termine mit Klienten/Fälle in KLIBnet. Ausserdem fliessen klientenbezogene Pendenzen aus KLIBnet sowie die Aufgaben in Outlook in eine gemeinsame Übersicht in Outlook. Sie arbeiten also nur noch mit einer einzigen «To-do-Liste» für alle Aufgaben und Pendenzen.

Technische Eckdaten 

  • Systemvoraussetzung

Die Outlook-Schnittstelle unterstützt die Software Microsoft Office 2019/O365/2016/2013/2010 (nur 32-Bit-Versionen).

 

  • Installation

Für die Installation der Schnittstelle fügt Microsoft Outlook ein Add-In hinzu, über das alle Funktionen aufgerufen werden.

Auf dem lokalen Outlook Client, auf dem das Add-In installiert wird, muss der Zugriff zur KLIBnet Datenbank gewährleistet sein.

Ihre Vorteile

  • Zentrale Termin- und Aufgabenverwaltung in Outlook
  • Pendenzen und Termine pro Klient/in in KLIBnet
  • Zeitersparnis durch vereinfachte Übernahme von E-Mails
  • Vollständiges Dossier mit Dokumenten und E-Mails in einer Übersicht
     

Kontaktieren Sie uns! 
Wir beraten Sie gerne.

Technische Fragen und Support

Gerne beantworten wir Ihre Fragen per Telefon oder E-Mail.

Beratung und 
Verkauf

Brigitte Kerschen

Account-Managerin