Diese Webseite durchsuchen

KLIBnet-Modul
Fachbereich Alimente

Für die Alimentenhilfe bietet KLIBnet ein spezielles Modul. In dieses Modul ist auch das KLIBnet Debitorenmodul integriert, welches Sie in der Sozialhilfe zum Beispiel für das Inkasso von Sozialhilfe-Rückerstattungen und Verwandtenbeiträgen einsetzen können. 

Alimente im Griff 

Sie verwalten in den Stammdaten alle Personen, für welche Unterhaltsbeiträge geschuldet sind. Sie erfassen problemlos Schuldner/innen, Rechtstitel sowie moderne Patchwork-Familien. Weiter können Sie für jede Person nebst Unterhaltsbeiträgen auch Kinderzulagen und weitere inkassierte Beträge erfassen. Sie definieren, wann Altersstufenerhöhungen erfolgen und wie diese indexiert werden. KLIBnet berechnet die angepassten Alimente automatisch. Zu guter Letzt können Sie in den Alimentenstammdaten unter anderem Revisionen, Nachfragen wegen Lehrverträgen und Beendigungen von Alimentenbevorschussungen terminieren. 

Debitorenbuchhaltung und  Auswertungen 

Pro Schuldner führen Sie eine Debitorenbuchhaltung. In den Konten stellen Sie monatlich, die aufgrund in den Alimentenstammdaten eingegebenen und geschuldeten Beträge, ins Soll. Die Klientenbuchhaltung übernimmt die Zahlungseingänge der Alimente. Im Debitorenkonto sehen Sie zudem jederzeit die geschuldeten Ausstände.

Nebst dem Debitorenkontoauszug gibt es in diesem Modul auch einen Auszug mit der Aufgliederung der offenen Schulden/Zahlungen auf Monate und den verschiedenen Alimentenkategorien. Weiter enthält das KLIBnet Debitorenmodul ein automatisiertes Mahnwesen. Auch Betreibungs- und Fortsetzungsbegehren werden automatisch erstellt. Für jede Betreibung führt KLIBnet ein separates Konto. So ist jederzeit eine Überprüfung des Kontos mit der Abrechnung des Betreibungsamtes möglich. Ferner führen Sie Zahlungsvereinbarungen oder Inkassomassnahmen chronologisch nach. Die KLIBnet Debitorenbuchhaltung ist eine Hilfsbuchhaltung. Das heisst, die Finanzbuchhaltung übernimmt diese Buchungen nicht. Optional ist dies aber möglich. 

Nebst den integrierten Listen im Modul, können Sie auch spezielle Abrechnungen für Klienten/innen und Schuldner/innen ausdrucken. Und Ende Jahr erstellen Sie mit einem Klick die Steuerbescheinigung. 

Polyvalente Sozialdienste 

Führen Sie für die Klienten und Klientinnen in KLIBnet nebst einem Falldossier Alimente auch ein Falldossier Sozialhilfe oder Vormundschaft, können Sie die Alimente anstatt auszubezahlen, auch automatisch intern umbuchen. 

Regionale Sozialdienste oder  kantonale Dienste 

Betreuen Sie Klienten und Klientinnen verschiedener Gemeinden? Dann brauchen Sie die Alimentenstammdaten nicht für jede Gemeinde einzeln zu eröffnen – nicht einmal bei einem Umzug der Klienten/innen. Geben Sie die zuständige Gemeinde und die abzurechnende Periode ein und drucken danach für jede Gemeinde eine Abrechnung aus. 

Ergänzende Zusatzmodule 

Folgende Module können Sie zusätzlich zu KLIBnet Alimente einsetzen. Genaue Informationen entnehmen Sie der jeweiligen Dokumentation:

  • Personeninformation und Fallführung
  • ESR-/BESR
  • Buchhaltung
    • Das Basismodul kommt in der Alimentenhilfe für die Klientenbuchhaltung zum Einsatz. KLIBnet Alimente ergänzt die Standardfunktionen wie folgt:
      • Automatische  Auszahlung der Bevorschussung aufgrund der in den  Stammdaten erfassten Bevorschussungsbeträge.
      • Ein spezielles Buchungsfenster für Eingänge zeigt offene Schulden des Schuldners an (aufgeteilt nach Alimentenart, Monat und Betreibungen). Die Buchaltung teilt alle Zahlungen einem offenen Ausstand zu, danach werden sie automatisch auf dem Debitorenkonto des Schuldners gutgeschrieben.
      • Automatische Auszahlung der inkassierten Beträge (z.B. nicht bevorschusste Alimente und Kinderzulagen) an die Gläubiger oder eine alternative Auszahlungsadresse. 
         

Ihre Vorteile

  • Indexierung per Knopfdruck 
  • Automatisches Betreibungsbegehren 
  • Übersichtliche Debitoren-Auszüge 
  • Einfache Auswertungen 
     

Kontaktieren Sie uns! 
Wir beraten Sie gerne.

Technische Fragen und Support

Gerne beantworten wir Ihre Fragen per Telefon oder E-Mail.

Beratung und 
Verkauf

Brigitte Kerschen

Account-Managerin