Diese Webseite durchsuchen

KLIBnet-Modul
Fachbereich familienergänzende Betreuung

Werden im Bereich der familienergänzenden Betreuung Unterstützungsbeiträge direkt an die Eltern bzw. an die betreuenden Stellen (KITA, Tageseltern) ausgerichtet, kann dies optimal in KLIBnet abgebildet werden. Der entsprechende Prozess – von der Prüfung und Berechnung des Anspruchs bis zu einer allfälligen Auszahlung der Beiträge – lässt sich gesamthaft in KLIBnet abwickeln.

Betreuungsbeiträge für Eltern 

Benötigte Module 

Damit die familienergänzende Betreuung in KLIBnet optimal abgebildet werden kann, empfehlen wir mit folgenden Modulen zu arbeiten:

  • Stammdaten / Fallführung 
  • EWK-Schnittstelle 
  • Auszahlungsbelege zum Erfassen der Daueraufträge 
  • Buchhaltung

Sind die oben erwähnten Module bereits lizenziert, müssen nur die Berechnungsblätter erstellt und Comboboxen eingerichtet werden. 

Dies ist zu beachten 

  •  Zur Planung der nächsten Anspruchsprüfung kann die Funktion Pendenzen aus dem Modul Stammdaten / Fallführung genutzt werden. Zudem lassen sich wichtige fallbezogene Informationen laufend in Aktennotizen festhalten.
  • Die Anspruchsberechnung für die familienergänzende Betreuung bzw. Betreuungsgutscheine und Tageselternbeiträge richtet sich nach kantonalen Vorgaben und kann je Gemeinde differenziert angewendet werden. Dies ist bei der Einrichtung zu berücksichtigen. 
     

Ihre Vorteile

  • Gesamte Abwicklung aus KLIBnet
  • Schnelle und einfache Anspruchsberechnung sowie Auszahlung der berechneten Beträge
  • Einfache Auswertung der Fallzahlen bzw. der ausbezahlten Beträge  
    Wünschen

Kontaktieren Sie uns! 
Wir beraten Sie gerne.

Technische Fragen und Support

Gerne beantworten wir Ihre Fragen per Telefon oder E-Mail.

Beratung und 
Verkauf

Brigitte Kerschen

Account-Managerin